0 Merkzettel: 0 Artikel 0 Warenkorb: 0  Artikel /  0,00
{ "@context":"http://schema.org/", "@type":"BreadcrumbList", "itemListElement": [{"@type":"ListItem","position":1,"item":{"@id":"\/","name":"Home"}},{"@type":"ListItem","position":2,"item":{"@id":"\/wandfarben-lacke\/","name":"Wandfarben & Lacke"}},{"@type":"ListItem","position":3,"item":{"@id":"https:\/\/www.billigerluxus.de\/wandfarben-lacke\/wilckens-sockelfarbe-dachfarbe-5-liter-4-farben_191527\/","name":"Wilckens Sockelfarbe & Dachfarbe 5 Liter | 5 Farben"}}] }

Wilckens Sockelfarbe & Dachfarbe Dachbeschichtung in 5 Farben | 5 Liter

Die matte Sockel- und Dachfarbe von Wilckens in ziegelrot, schiefer, steingrau, anthrazit oder havanna ist eine fertig abgetönte, hochdeckende, scheuer- und wetterbeständige, sowie wasserverdünnbare Dispersionsfarbe für den Außenbereich. Besonders geeignet für wetterfeste Neu- und Renovierungsanstriche von Wand- und Sockelflächen aus Beton, Putz, Mauerwerk und Altanstrichen sowie für Dachziegel und Faserzementplatten im Schlagregenbereich. Sie ist leicht zu reinigen und schützt Ihr Gut gegen Wind und Wetter. Wasserdampfdiffusionsfähig, UV-stabil, lichtecht und lösemittelarm.

Tipp: Bei uns finden Sie auch das passende Zubehör zu diesem Artikel!

Verarbeitungshinweis: Lesen Sie sich bitte vor Gebrauch das Kennzeichnungsetikett gut durch und befolgen Sie die Gefahren- und Sicherheitshinweise. Der Untergrund muss sauber, fest, trocken und frei von Trennmitteln (Schalöle, Fett o.ä.) sein. Alte, nicht tragfähige Anstriche müssen komplett entfernen werden. Stark saugende oder mürbe-sandende Untergründe, auch Dachziegel und Faserzementplatten bitte mit Tiefgrund vorbehandeln. Neue und ungestrichene Putze müssen mindestens 4 Wochen durchgetrocknet sein. Vorhandenen Bewuchs durch Bürsten, Abkratzen, Abwaschen oder z.B. mit Grünbelagsentferner vorher gründlichst entfernen. Die Sockel müssen gegen aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Erdreich und von innen geschützt sein. Dachneigung sollten mindestens 3° betragen. Gebinde gut aufrühren und bei der Verarbeitung mehrerer Gebinde auf Chargengleichheit achten!

1. Anstrichaufbau auf Putz und Beton
a) Untergrund entsprechen vorarbeiten
b) Kritische Untergründe entsprechend grundieren bzw. verfestigen
c) 1 x vorstreichen mit Sockel- und Dachfarbe mit 5 % - 10 % Wasser verdünnt
d) 1 -2 Deckanstriche unverdünnt

2. Anstrichaufbau auf Altanstrichen bzw. Renovierungsanstrich
a) Untergrund entsprechend vorbereiten
b) Kritische Untergründe entsprechend grundieren bzw. verfestigen
c) 1 x vorstreichen mit Sockel- und Dachfarbe mit 5 % Wasser verdünnt
d) 1 -2 Deckanstriche unverdünnt

Bei einem Anstrich je nach Untergrund beträgt die Trockenzeit (bei 20°C, 65% rel. Luftfeuchtigkeit): überarbeitbar: nach ca. 8 Stunden

Niedrigere Temperaturen und eine höhere Luftfeuchtigkeit verlängern die Trockenzeit!

Gefahr/Achtung: Verschlossene Gebinde kühl, aber frostfrei lagern - nicht unter + 5 °C Untergrund- und Umgebungstemperatur und nicht bei großer Sonneneinstrahlung verarbeiten - darf nicht in die Hände von Kindern gelangen - ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten - Essen, Trinken oder Rauchen während des Gebrauchs der Farbe ist zu vermeiden - auch bei der Verarbeitung schadstoffarmer Anstriche die üblichen Schutzmaßnahmen einhalten - bei Kontakt mit der Haut und den Augen sofort mit viel Wasser abspülen - nicht in die Kanalisation, Gewässer oder Erdreich gelangen lassen - Spritznebel nicht einatmen - bei Spritzarbeiten Kombifilter A2/P2, bei Schleifarbeiten Staubfilter P2 verwenden - nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben, Materialreste können eingetrocknet als Hausmüll entsorgt werden, flüssige Materialreste bei der Sammelstelle für Altlacke abgeben

Gesundheitsgefahr

Sicherheitsdatenblätter finden Sie unter Info-Download.

  • Produktart: Sockel- und Dachfarbe
  • Farbe: siehe Auswahl
  • Menge: 5 Liter / Ergiebigkeit ca. 6 m² / ltr., bei einem Anstrich, je nach Saugfähigkeit des Untergrundes
  • Einsatzort: Außenbereich
  • Eigenschaften: matt, hochdeckend, scheuer- und wetterbeständig, hochdeckend, UV-stabil, lichtecht, wasserverdünnbar, DIN EN 13300: Nassabriebklasse 2

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Monitoreinstellungen kann es zu leichten Farbabweichungen bei der Bilddarstellung kommen. Die Raumbilder stellen ein Einrichtungsbeispiel dar und dienen nicht als Farbreferenz.