0 Merkzettel: 0 Artikel 0 Warenkorb: 0  Artikel /  0,00
{ "@context":"http://schema.org/", "@type":"BreadcrumbList", "itemListElement": [{"@type":"ListItem","position":1,"item":{"@id":"\/","name":"Home"}},{"@type":"ListItem","position":2,"item":{"@id":"\/wandfarben-lacke\/","name":"Wandfarben & Lacke"}},{"@type":"ListItem","position":3,"item":{"@id":"\/wandfarben-lacke\/lacke-lackfarben\/","name":"Lacke & Lackfarben"}},{"@type":"ListItem","position":4,"item":{"@id":"https:\/\/www.billigerluxus.de\/wandfarben-lacke\/lacke-lackfarben\/wilckens-heizkoerperlack-2in1-heizung-lack-glaenzend-750ml_186409\/","name":"Wilckens Heizk\u00f6rperlack 2in1 Heizung Lack gl\u00e4nzend 750ml"}}] }

Wilckens Heizkörperlack 2in1 Heizung Lack weiß glänzend 750ml

Wilckens bietet mit dem 2 in 1 Heizkörperlack eine wasserverdünnbare Acrylatdispersion an, die den Grund- und Deckanstrich in einem Arbeitsschritt ermöglicht. Sie ist für Warmwasserheizkörper aller Art sowie deren Rohrleitungen geeignet und überzeugt mit einer hohen Deckkraft. Aufgrund dessen, dass der Wilckens Heizkörperlack nur eine geringe Menge an Schadstoffen- und Lösungsmitteln beinhaltet, ist der Lack Geruchsarm.

Tipp: Diesen Artikel finden Sie bei BilligerLuxus auch noch in weiteren Gebindegrößen.

Verarbeitungshinweis: Lesen Sie sich bitte vor Gebrauch das Kennzeichnungsetikett gut durch und befolgen Sie die Gefahren- und Sicherheitshinweise. Der Untergrund muss sauber, trocken, fett- und rostfrei sowie tragfähig sein. Entfernen Sie lose Anstrichteile und nicht tragfähige Altanstrichteile. Schleifen Sie fest haftende Altanstriche gut an (Staubmaske tragen). Entfernen Sie Fett- und ölhaltige Verunreinigungen nachhaltig. Entfernen Sie mechanisch Rost soweit, bis eine metallisch glänzende Fläche erkennbar ist. Scharfe Kanten und Grate sollten gerundet sein. Anstriche nur auf kaltem Heizkörper vornehmen. Vor Gebrauch gut aufrühren. In den meisten Fällen ist Heinzkörperlack 2in1 ohne Grundierung einsetzbar (Beachten Sie hierbei jedoch unbedingt die vom Hersteller ausgewiesenen Ausnahmen und befolgen Sie die Herstellerangaben!).

Ausnahmen
Auf Metall (Eisen, Stahl):

a) Mit Rostschutzprimer 2in1 grundieren
b) 1 Zwischenanstrich und 1-2 Deckanstriche mit Heizkörperlack 2in1 unverdünnt
Auf Kupferrohren:
a) Mit Allgrund 3in1 grundieren
b) 1 Zwischenanstrich und 1-2 Deckanstriche mit Heizkörperlack 2in1 unverdünnt

Gefahr/Achtung: Kühl, jedoch frostfrei lagern - nicht bei Temperaturen unter + 8 °C, nicht bei großer Hitze (Sonneneinstrahlung) verarbeiten - darf nicht in die Hände von Kindern gelangen - ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten - Spritz- und Sprühnebel nicht einatmen - bei Spritzarbeiten Kombifilter A2/P2, bei Schleifarbeiten Staubfilter P2 verwenden - Essen, Trinken und Rauchen während des Gebrauchs der Farbe ist zu vermeiden - während und nach der Verarbeitung und Trocknung für ausreichende Belüftung sorgen - bei Berührung mit den Augen oder der Haut sofort gründlich mit Wasser abspülen - nicht in die Kanalisation, Gewässer und Erdreich gelangen lassen - nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben, flüssige Materialreste bei der Sammelstelle für Altlacke abgeben - auch bei der Verarbeitung von schadstoffarmen Anstrichstoffen sind die üblichen Schutzmaßnahmen einzuhalten

Sicherheitsdatenblätter finden Sie unter Info-Download.

  • Produktart: 2 in 1 Heizkörperlack (Grundierung und Lackierung)
  • Farbe: weiß, glänzend
  • Menge: 750 ml / reicht für ca. 9 m² (bei einmaligem Anstrich)
  • Ergiebigkeit: ca. 12 m²/Liter, bei einem Anstrich, abhängig von der Saugfähigkeit des Untergrundes
  • Einsatzort: Innenbereich, geeignet für Warmwasserheizkörper aller Art sowie deren Rohrleitungen
  • Eigenschaften: hitzebeständig bis 120°C, Grundierung und Lackierung, wasserverdünnbar / umweltschonend, blockfest, sehr gute Lichtbeständigkeit, vergilbungsbeständig, leicht zu verarbeiten, sehr guter Verlauf
  • Besonderheiten: ausgezeichnet mit dem blauen Engel Siegel

Bei einem Anstrich je nach Untergrund beträgt die Trockenzeit (bei 20°C, 65% rel. Luftfeuchtigkeit):

  • staubtrocken/grifffest: nach ca. 2 Stunden
  • überarbeitbar: nach ca. 8 Stunden

Niedrigere Temperaturen und eine höhere Luftfeuchtigkeit verlängern die Trockenzeit! Heizkörperlack erst nach einer Trockenzeit von 3 Tagen in Betrieb nehmen.

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Monitoreinstellungen kann es zu leichten Farbabweichungen bei der Bilddarstellung kommen. Die Raumbilder stellen ein Einrichtungsbeispiel dar und dienen nicht als Farbreferenz.

Ähnliche Artikel